works of wolfgang georgsdorf georgsdorf.com

Lecture at SUMMER SCHOOL on HUMAN OLFACTION, University Hospital Dresden, 07-2017

(2017.07.28)
Vortrag über Osmodrama am interdisziplinären Zentrum für Riechen und Schmecken im Universitätsklinikum der TU Dresden.

Lecture on Osmodrama at the Interdisciplinary Center „Smell & Taste“ at the University Hospital of the TU Dresden.

The biennial International Conference for smell and taste research (SUMMER SCHOOL on HUMAN OLFACTION) took place at the University Hospital of the TU Dresden from July 23th to July 28th 2017. Responding to the call of Prof. Dr. med. Thomas Hummel, head of the Interdisciplinary Center „Smell & Taste“, international experts convene and share insights and news on current olfactory research projects.

Wolfgang Georgsdorf presented the project Osmodrama in a two-hour lecture. Followed by a subsequent discussion in the plenary session about possible cooperations of scientific and artistic research on human olfaction and Osmodrama via Smeller 2.0. Thereby a concrete project was envisaged: For 2018 Prof. Dr. med. Thomas Hummel and Wolfgang Georgsdorf are planning a study on the effects of Osmodrama on healthy individuals and those with olfactory loss or symptoms of depression.

Further information on the Dresden Summerschool.

Vom 23. bis 28. Juli 2017 fand im Universitätsklinikum der TU Dresden die alle zwei Jahre tagende Internationale Konferenz für Geruchs- und Geschmacksforschung (SUMMER SCHOOL on HUMAN OLFACTION) statt. Internationale Experten folgen hier dem Ruf von Prof. Dr. med. Thomas Hummel, dem Leiter des Interdisziplinären Zentrums für Riechen und Schmecken, und tauschen Erkenntnisse und Nachrichten zu aktuellen olfaktorischen Forschungsprojekten aus.

Wolfgang Georgsdorf stellte in einem zweistündigen Vortrag das Projekt Osmodrama vor. In der anschließenden Plenumsdiskussion wurde über mögliche Kooperationen wissenschaftlicher und künstlerischer Forschung zum menschlichen Geruchssinn via Osmodrama und Smeller 2.0 gesprochen. Dabei wurde ein konkretes Projekt ins Auge gefasst und mit der Planung begonnen. Prof. Dr. med. Thomas Hummel und Wolfgang Georgsdorf haben mit der Planung einer Studie für 2018 begonnen, die sich mit der Wirkung von Osmodrama auf Menschen mit und ohne Symptome von Anosmie und Depression beschäftigt.

Mehr Informationen zur Summerschool in Dresden.

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …